Verkehrskundeunterricht (VKU)

Der Verkehrskundeunterricht ist obligatorisch und beinhaltet 8 Lektionen welche auf vier Abende verteilt sind. Er ist nach Absolvierung 2 Jahre gültig. Du brauchst ihn, damit Du an die Praktische Fahrprüfung zugelassen wirst.

Der Kurs hilft Dir, Dich verantwortungsbewusst und defensiv im Strassenverkehr zu bewegen.

Der erste Kursteil ist zwingend als erstes zu absolvieren!

Hier kannst du dich gleich selber online anmelden

Kursinhalte:

1. Abend: Verkehrssehen
- Verkehrssicherheitslehre
- Voraussetzung zur sicheren Verkehrsteilnahme
- Funktion der Sinnesorgane
- Sensomotorische Zusammenhänge
- Reaktionen auf unsere Wahrnehmung

2. Abend: Partner- und Strassenkunde
- 3-A-Training: Alter, Aufmerksamkeit, Absicht
- Strassenkunde
- Verlauf der Strasse
- Rand der Strasse
- Optische Verführungen
- Spezielle Strassen

3. Abend: Fahrdynamik
- Verkehrs- und Betriebssicherheit
- Kräfte beim Fahren
- Verkehrsbewegungslehre

4. Abend: Umweltbewusstes Fahren
- Fahrfähigkeit und Fahrfertigkeit
- Umweltbewusstsein
- Die taktischen Regeln
- Gefahrentraining

 

Wenn du weitere Informationen brauchst melde dich bei mir.